Bücher

1794 – Niklas Natt och Dag

Endlich! Nach „1793“ die mit Spannung erwartete Fortsetzung vom preisgekrönten Spiegel-Bestsellerautor
Nach den Ereignissen des letzten Jahres fällt Jean Michael Cardell in ein tiefes Loch. Die Ermittlungen im Fall der verstümmelten Leiche gaben seinem Leben einen Sinn. Nun ist er wieder da, wo er vorher war. Bis zu dem Tag, als ihn eine Frau kontaktiert: Ihre Tochter wurde in der Hochzeitsnacht auf grausamste Weise zugerichtet und getötet. Als Täter wird deren frisch angetrauter adeliger Ehemann identifiziert und in ein Irrenhaus eingewiesen. Die Mutter der Getöteten glaubt diese Version jedoch nicht und sucht Hilfe bei Cardell. Seine Nachforschungen führen diesen erneut in die Abgründe Stockholms, und er muss feststellen, dass die Stadt verruchter und gefährlicher ist als je zuvor.

 

€ 16,99 [D], € 17,50 [A]

Erschienen am 03.01.2020

Übersetzt von: Leena Flegler

560 Seiten, Klappenbroschur

EAN 978-3-492-06194-0

 

Quelle und Fotos: www.piper.de

 

Auch in diesem Teil geht es spannend zu, auch wenn der Anfang etwas holperig startet. Die Story ist sehr spannend geschrieben, der Autor hat sich auch hier super Mühe gegeben. Auch darf man hier viel Brutalität erwarten, man sollte schon einen dicken Pelz haben. An sich ist dies ein toller gelungener Krimi /Thriller, wirklich super!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.