DVD/Blu-ray

The Quake – Das grosse Beben Ab 22.November im Handel erhältlich

Tsunamis, Erdbeben, Hurricanes – wenn die Natur mit ganzer Kraft zuschlägt, kann der Mensch ihr meist nichts mehr entgegensetzen. Keiner wüsste das besser als der norwegische Geologe Kristian. Der Katastrophenfilm THE QUAKE – DAS GROSSE BEBEN ist die Fortsetzung des Überraschungserfolgs THE WAVE – DIE TODESWELLE und erzählt die Geschichte des versierten Forschers und seiner Familie weiter – ein Jahr nach dem schicksalhaften Tsunami im Geirangerfjord, der Kristian am eigenen Leib spüren ließ, dass auch das beste Frühwarnsystem nicht vor dem Ernstfall schützt. Der Geologe ist seit diesem traumatischen Erlebnis zwar ein in der Öffentlichkeit gefeierter Held, aber er ist auch ein gebrochener Mann. Er fühlt sich verantwortlich für die vielen Todesopfer des Tsunamis, weil er die Katastrophe nicht früher erkennen oder gar verhindern hatte können.

 

In THE QUAKE – DAS GROSSE BEBEN wird Kristian erneut von der Natur herausgefordert. Ein eingestürzter Tunnel lässt ihm keine Ruhe. Er fürchtet, dass der norwegischen Hauptstadt Oslo ein gewaltiges Erdbeben droht. Diesmal will Kristian die Zeichen rechtzeitig deuten und schlägt sofort Alarm, doch niemand nimmt seine Theorie ernst. Bis die Erde tatsächlich bebt. Was wie ein ruhig erzählter Krimi im regnerisch-grauen Skandinavien beginnt, schlägt plötzlich in einen actiongeladenen Katastrophenfilm um.

 

THE QUAKE – DAS GROSSE BEBEN ist nach THE WAVE – DIE TODESWELLE der neue nervenaufreibende Katastrophenfilm aus Skandinavien, der in Deutschland direct-to-DVD erscheint. Bei ihrer internationalen Kinoauswertung konnten beide Teile aber große Erfolge verbuchen: THE WAVE – DIE TODESWELLE erzielte das weltweite Boxoffice-Ergebnis von knapp 13 Millionen US-Dollar. Eine beachtliche Marke für einen norwegischen Film, welche das Sequel aber sogar um noch einmal 500.000 US-Dollar übertreffen konnte. Beim internationalen Filmfestival Trondheim 2019 gewann THE QUAKE – DAS GROSSE BEBEN den Publikumspreis als Bester Film.

 

Über den Film

Der Geologe Kristian und seine Familie sind vor geraumer Zeit nur knapp einer Naturkatastrophe entkommen – der Tsunami-Welle im Geirangerfjord. Mittlerweile lebt die Familie in der norwegischen Hauptstadt Oslo. Seit jedoch in der Stadt ein Verkehrstunnel eingestürzt ist und dabei ein Freund ums Leben kam, ist Kristian alarmiert, denn bereits 1904 wurde die Stadt schon einmal durch ein heftiges Erdbeben weitgehend zerstört. Kristian beginnt zu recherchieren und findet immer mehr Anzeichen, dass sich so ein schweres Erdbeben schon bald wiederholen könnte. Als er versucht vor der drohenden Katastrophe zu warnen, glaubt ihm zunächst niemand. Jedoch stellt sich bald heraus, dass er Recht behält – ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt und Kristian muss erneut versuchen, seine Familie zu retten…

 

 

Quelle und Fotos: Universumfilm

 

In the Quake – Das große Erdbeben geht es Spannend zu. Eine Familie die einer Naturkatastrophe Tsunami Welle nur knapp entkommen sind. Mittlerweile ist die Familie umgezogen und wohnt in der Hauptstadt Oslo. Als in der Stadt ein Verkehrstunnel einstürzt gehen beim Familienvater die Alarmglocken. Er befürchtet ein schweres Erdbeben und ein Rennen um die Zeit beginnt. Der Film ist sehr spannend aufgemacht und die Story sehr interessant umgesetzt. Bild und Tonqualität sind super!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.