Spielwaren

Dragon Market von Piatnik

(Anzeige)Das Familienspiel Dragon Market kombiniert die faszinierende Atmosphäre der schwimmenden Märkte in Asien mit einem spannenden Wettlauf um seltene Waren.

Mit dem neuen Familienspiel „Dragon Market“ lässt sich diese Sehenswürdigkeit mit ihrer besonderen Atmosphäre ins heimische Wohnzimmer holen und mit einen spannenden Wettlauf um seltene Waren kombinieren.

Das detailreich gestaltete Spiel des bekannten Spieleautors Marco Teubner eignet sich für zwei bis vier Spieler ab sieben Jahren und ist in die Geschichte um eine chinesische Prinzessin und ihre wertvollen Hochzeitsgeschenke eingebunden. Geschickt müssen sich die Spieler als Boten auf dem schwimmenden Markt bewegen und dabei von Boot zu Boot springen.

 

Wer kommt am schnellsten von Boot zu Boot und sammelt die seltensten Waren?

 

Das Ziel ist, seine Aufträge als Erster zu erfüllen. Um der Konkurrenz eins auszuwischen und selbst die benötigten Geschenke zu erstehen, dürfen die Boote auf dem Markt gedreht werden. So können sie in eine günstigere Position auf dem Spielplan gebracht werden, was im Spielverlauf immer wieder zu überraschenden Wendungen führt.

Neben der richtigen Taktik gehört auch etwas Glück beim Würfeln dazu, denn dadurch wird die Anzahl der Bewegungspunkte festgelegt, die der Spieler in seinem Zug einsetzen darf.

 

 

 

 

 

Bei der Team-Herausforderung für vier Spieler, müssen die Aufträge gemeinsam in Zweier-Teams erfüllt werden.

Für versierte Spieler lässt sich der Schwierigkeitsgrad von „Dragon Market“ mit der Variante für Fortgeschrittene erhöhen: Dabei sind die Aufträge geheim, was natürlich die Spannung bei der Suche nach den schönsten Waren steigert. Zusätzlich gibt es für erfüllte Aufträge Boni, die zum eigenen Vorteil dann taktisch klug eingesetzt werden können.

Interessant ist auch die Team-Variante für vier Spieler, bei der die Aufträge gemeinsam in Zweier-Teams erfüllt werden müssen, wobei sich die Anforderungen ebenfalls steigern lassen.

 

Quelle und Fotos: www.piatnik.com

 

Nach dem Aufbau macht das Spiel optisch ordentlich war her, es sieht sehr schick aus. Auch fällt auf das es sehr stabil ist. Alle Mitspieler starten in verschiedenen Ecken. Man muss die eigenen Plätchen sammeln, dies gelingt einem nur wenn man geschickt und logisch vorgeht. Ziel des Spieles ist es alle Plättchen seines Auftrages zu erfüllen und diese zurück in seinen Hafen zu bringen. Anschließend muss man eine zweite Aufgabenkarte erfüllen. Doch ist diese erfolgreich erledigt ist das Spiel beendet. Ein tolles Spiel für einen angenehmen Spiele Tag mit der Familie.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.